Regeln

Um am Turnier teilzunehmen ist eine Anmeldung über das Meldeformular erforderlich. 

 

Wettkampfmodus:

Es wird nach dem doppelten KO-System gekämpft. Jeder Starter hat also 2 garantierte Kämpfe.

 

Klasseneinteilung: 

Es gib zwei Leistungsklassen, Beginner und Advanced. 

Als advanced zählt jeder, der mehr als 2 Jahre Erfahrung im Grappling hat oder an mehr als 5 Grapplingturnieren teilgenommen hat oder den Blaugurt im Luta Livre oder BJJ hat. Wir bitten darum bei der Meldung auch Erfahrungen in anderne Kampfkünsten zu berücksichtigen. Auch wenn jemand nach den genannten Kriterien in der Beginnerklasse starten kann, sein Leistungsstand aber deutlich höher ist appellieren wir an die sportliche Fairness! Schließlich will man sich einen Sieg ja auch erkämpfen! 

Die Leistungsklassen werden jeweils in 4 Gewichtsklassen eingeteilt: 

- 70 kg, -80 kg, -90 kg und +90 kg

Bei den Frauen ist eine Klasse - 60 kg und eine +60 kg geplant.

Je nach Meldungen werden wir die Klassen anpassen.

 

Zeitlimit und Punkte: 

Es wird ohne Zeitlimit gekämpft. Ein kämpfer gewinnt durch Submission oder das erreichen von 9 Punkten. 

Punkte gibt es für folgende Aktionen: 

Takedown: 1 Punkt

Takedown mit anschließender Kontrolle: 2 Punkte

Mount: 3 Punkte

Backmount: 4 Punkte

 

Verbotene Techniken: 

- Heel Hook (nur Beginner)

- Slammen

- Gedrehte Nackenhebel

- gezielte Würfe auf Kopf oder Nacken

- Fassen der Kleidung

 

Zeitplan: 

10.00 – 10.45 Waage Advanced   (beginner kann auch schon wiegen)

10.45 – 11.00 Rulemeeting

11.15     Beginn der Kämpfe

13.15 – 14.00 Waage Beginner

14.00 – 14.10 Uhr Siegerehrung Advanced

14.10 Beginn der Beginner Kämpfe

17.30 Uhr Siegerehrung Beginner