Kinder/Jugend Luta Livre

Kräftemessen ist ein ganz natürliches Bedürfnis, dem Kinder und Jugendliche nachgehen wollen. Das sollte nicht ausgebremst, sondern in richtige Bahnen gelenkt werden. So ist Ringen und Kämpfen auch im Sportunterricht der Schulen in NRW als Themenpunkt verankert.

Das Luta Livre Esportiva als Sportart, die sich mit dem ringerischen Zweikampf auseinander setzt bietet für die Kids einen ausgezeichneten Rahmen hierfür. Dem Bedürfnis zum Rangeln und Raufen kann so nachgegangen werden ohne dass ein besonderes Verletzungsrisiko besteht. 

Das Erlernen der Techniken und die Umsetzung im sportlichen Zweikampf verbessert Koordination, Kraft und gibt Selbstvertrauen in die körperlichen Fähigkeiten. 

Neben den Technischen Fertigkeiten können die Kinder und Jugendlichen aber noch eine Menge mehr aus dem Training mitnehmen. 

Die Einschätzung der eigenen Möglichkeiten und Grenzen, so wie das Empfinden anderer wahrzunehmen, zu berücksichtigen und die eigenen Kräfte zu dosieren sind Fähigkeiten, die beim Kämpfen mit Freunden unabdingbar sind und in jedem Training zum Tragen kommen. Die Auseinandersetzung mit "Kämpfen" kann so ein wichtiger Bestandteil in der Entwicklung sein und wird von unseren Trainern in die Unterrichtseinheiten eingebunden. 

Der Fokus im Training liegt auf dem Spaß an der Bewegung. Neben dem Techniktraining kommen also auch spielerische Elemte, die in Verbindung mit dem Luta Livre stehen zum tragen. Viel Partnerarbeit und Raufspiele sorgen für ein Training, aus dem jeder ausgelastet rausgeht.  

Ab dem 31.8. starten wir mit der Jugendgruppe (10-13 Jahre). Das Training ist mittwochs von 16.30 bis 17.30 Uhr. 

Bei Interesse einfach zur Trainingszeit vorbeikommen und Sportkleidung mitbringen. 

Geplant ist auch eine Kindergruppe ab 7 Jahren. Weitere Infos hierzu folgen. 

Bei Rückfragen einfach über das Kontaktformular schreiben oder telefonisch unter 0170/4728866

Let´s Roll :)